Fraktion

Innensicht erforderlich

Als „nicht durchdacht“ bezeichnen die Grünen den Vorstoß der CDU, beim städtischen Personalrat Stellen abzubauen. „Der Vorschlag“, so Fraktionschef Tim Giesbert, „offenbart wie die gesamte kommunale Debatte zu Personaleinsparungen ein…

Weiterlesen »

Land ersetzt Bund

Für die Schulsozialarbeit in Mülheim zeichnet sich ein Lichtstreif am Horizont ab. Die rot–grüne Landesregierung wird einspringen. „Das Land“, berichtet die Stadtverordnete Eva Weber, „wird sich zu 70 Prozent an…

Weiterlesen »

Notbremse ziehen

Mit Sorge betrachten die Mülheimer Grünen den Verfall der mit Essen und Duisburg betriebenen Nahverkehrsgesellschaft VIA. „Der Zug fährt in die falsche Richtung“, stellt Fraktionssprecher Tim Giesbert fest. Statt die…

Weiterlesen »

Kein gutes Beispiel

„Mehr Einfühlungsvermögen in besondere Situationen“ wünscht sich Hubert Niehoff, Sprecher der Grünen im Ausschuss für Bürgerangelegenheiten, von der Verwaltung. Anlass ist für Ihn der Vorfall auf einem städtischen Friedhof, als…

Weiterlesen »

Styrum, höre die Signale!

Hocherfreut zeigen sich die Grünen über die Aussagen der Chefin des Mülheimer Sportservice (MSS) zur Zukunft der Sportanlage Von-der-Tann-Straße. „Wir nehmen Martina Ellerwald gerne beim Wort“, erklärt ihr sportpolitischer Sprecher…

Weiterlesen »

Späte Reißleine

Mehr Tempo und Intensität als bisher fordern die Grünen bei den Ermittlungen rund um die Sache Rinas. „Wenn manche Angeschuldigte“, so Fraktionsvize Franziska Krumwiede, „bereits seit zwei Monaten im Detail…

Weiterlesen »