Wegweisende Initiative

Sehr angetan sind die Grünen von der städtischen Initiative in punkto neuer industriell-gewerblicher Nutzung der Mannesmann-Brache.

„Das ist exakt das, was wir seit Jahren anregen“, kommentiert ihr Fraktionssprecher Tim Giesbert. Es sei Wahnsinn, ökologisch wichtige Grünareale zu opfern, wenn große vormals bereits industriell genutzte Flächen brachlägen. Deshalb erfreue sich die Initiative der Herren Vermeulen, Schnitzmeier und Scholten der Unterstützung seiner Fraktion.

Komme der Gedanke eines Industrieparks zum Tragen, sei das im Sinne aller. Die Stadt entspanne die Gewerbeflächenproblematik, die Salzgitter-AG könne finanziell profitieren, der Bürgerschaft bleibe weiterer Flächenfraß samt damit verbundener gesundheitlicher und ökologischer Schäden erspart. Diese Win-Win-Situation gelte es zu nutzen.

Giesbert: „Bei gutem Willen aller Beteiligten sollte hier etwas möglich sein. Wir Grüne drücken die Daumen.“

Das Mannesmann-Areal, ist sich die Fraktion sicher, müsse in Sachen Neunutzung industrieller Brachen nicht das letzte Wort sein. „Wir sind sicher, dass im Stadtgebiet noch mehr geht“, stellt der Fraktionschef fest.

Tim Giesbert

Verwandte Artikel