Sichere Fahrräder

Weitere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in der City am Medienhaus fordern die Grünen im Bezirk Rechtsruhr-Süd.

„Die wenigen Fahrradbügel, die bereits an der Rampe vor dem Gebäude stehen, reichen bei weitem nicht aus“, erklärt Bezirksvertreter Edgar Simon. Sie seien ständig belegt, was zu steigendem Verdruss bei Radfahrenden führe. Sichere Abstellplätze blieben aber unverzichtbar, um Besuche im Medienzentrum oder Einkäufe rund um die Schloßstraße zu erledigen. Gerade die vielen immer hochwertigeren Räder seien von Diebstahl bedroht.

In der Bezirksvertretung wird die Verwaltung, so der Antrag der Grünen, Näheres erläutern. Vorab soll sie Standortvorschläge erarbeiten und eine Kostenaufstellung präsentieren. Simon: „Ich kann mir vorstellen, dass dies aus den Verfügungsmitteln der Bezirksvertretung finanziert werden könnte.“

Edgar Simon

Verwandte Artikel