Rot-grüner Vorstoß

Klarheit in puncto eines möglichen Verkaufs der städtischen RWE-Aktien wollen SPD und Grüne. Der Finanzausschuss soll auf Antrag beider Fraktionen die Verwaltung beauftragen, unterschiedliche Optionen zu überprüfen. Dies sind jeweils…

Weiterlesen »

Nicht nachgeben!

Die Blockade des Spielplatzes an der Max-Kölges-Straße durch Anwohner löst bei den Grünen Unverständnis und Empörung aus. „Das“, kritisiert Alfred Krüger, ihr Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung Linksruhr-Süd, „ist schlicht und…

Weiterlesen »

Nichts Gutes zu erwarten

Als „Trauerspiel“ bezeichnen die Grünen die Entwicklung rund um die neue Ratsfraktion BAMH. „Der durch die Kommunalwahl festgestellte Wählerwille“, erklärt ihr Fraktionschef Tim Giesbert, „wird erneut verfälscht. Das stete Bäumchen-Wechsel-Dich-Spiel…

Weiterlesen »

Gesamtwohl bedenken

Die Grünen weisen die Kritik des Unternehmerverbandssprechers Lison, Investitionen stünden in Mülheim einer Abschreckungskultur gegenüber, zurück. „Die Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft, auf der Lisons Behauptung fußt“, erklärt ihr…

Weiterlesen »