Zebrastreifen muss her!

Gemeinsam mit der CDU wollen wir im Bezirk Linksruhr einen neuen Zebrastreifen auf der Kölner Straße Höhe Faulenkamp. Diesbezüglich liegt der Bezirksvertretung ein gemeinsamer Antrag der Mehrheitsfraktionen vor. Gleichermaßen sollen zur Entspannung der problematischen Verkehrssituation Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt werden.

Es fehle an dieser Stelle eine sichere Querungsmöglichkeit für die zu Fuß Gehenden, erklärt unser Fraktionsvize Philipp Hoffmann. Zwar befinde sich in der Mitte der Fahrbahn eine Verkehrsinsel, die aber etwa für Personen mit Kinderwagen viel zu klein dimensioniert sei.

CDU-Fraktionsvorsitzende Christin Hellmig: „Gerade im angrenzenden Neubaugebiet leben viele Kinder. Für sie stellt die unzulängliche Querungsmöglichkeit ein Verkehrsrisiko dar. Zudem hält sich der Autoverkehr teils nicht an die vorgeschriebenen 50 Stundenkilometer. Dies auch deshalb, weil kurz zuvor noch Tempo 60 gilt.“

Hellmig und Hoffmann sind sich einig, dass dringlicher Handlungsbedarf besteht.

Philipp Hoffmann

Verwandte Artikel