Robert Habeck kommt nach Mülheim an der Ruhr

Im Rahmen einer bundesweiten Wahlkampftour kommt der GRÜNEN-Vorsitzende Robert Habeck am Mittwoch nach Mülheim an der Ruhr.

Zunächst findet um 14 Uhr eine öffentliche Radtour vom Mülheimer Hauptbahnhof (Treffpunkt Dieter-Aus-dem-Siepen-Platz) über den Radschnellweg (RS) 1 inklusive der neu eröffneten Ruhrbrücke bis zum Ringlockschuppen statt.

Um 15 Uhr folgt eine öffentliche Diskussionsveranstaltung („Townhall“) mit Robert Habeck im Restaurant Ronja’s im Ringlockschuppen. Thema: „Kommt, wir bauen das neue Europa“.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Die Mülheimer GRÜNEN freuen sich über die prominente Unterstützung im Europawahlkampf.

Sprecherin Kathrin Rose: „Robert gehört zu den beliebtesten Politikern in Deutschland und wir freuen uns riesig, dass er nach Mülheim kommt und mit uns über den RS 1 fährt. Mit der kleinen Radtour wollen wir zeigen, was verkehrspolitisch schon erreicht wurde, aber auch unterstreichen, dass jetzt zügig am RS 1 weiter gebaut werden muss. Der RS 1 zeigt uns, was Europa leisten kann und wo Europa hin muss: er wird mit europäischen Fördergeldern gebaut und ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz in der Region.“

Verwandte Artikel