Mobilität

Grüne Seelenpein

Als Trauerspiel bezeichnen die Mülheimer Grünen angesichts der personellen Querelen den Zustand der Ruhrbahn. „Es tut in der Seele weh“, beklagt ihr verkehrspolitischer Sprecher Axel Hercher, „was aus dieser großen…

Weiterlesen »

Ärgerlicher Fußweg

Warum kann ich an der Aktienstraße im Bereich der Kreuzung mit der Sandstraße nicht aussteigen? Diese Frage stellen sich viele Fahrgäste der Ruhrbahnlinien 124, 133 und NE 10, die dort…

Weiterlesen »

Tram mit Industriekultur

Die Idee einer industriekulturellen Straßenbahnlinie in Mülheim bringen die Grünen ins Spiel. Dies sollte, so ihr Antrag an den Mobilitätsausschuss am 15.05., die 104 sein. Industriekulturelle Ankerpunkte der Streckenführung, so…

Weiterlesen »