Grüne Einmütigkeit

Der alte und neue Fraktionssprecher der Grünen heißt Tim Giesbert.

Auf der konstituierenden Sitzung der Ratsfraktion am Montagabend sprach sich die Fraktion einstimmig für den 34–jährigen Landtags–Büroleiter aus. Giesbert, seit Januar 2011 im Amt, erklärte erneut seine Bereitschaft, mit allen Kräften des Rates ins Gespräch zu kommen, die Mülheim mit seriöser Sacharbeit voranbringen wollten. Er setze zudem weiter auf die gut funktionierende Teamarbeit der Grünen.

Als Fraktionsvize wurde ebenso einmütig Franziska Krumwiede (28), freie Dozentin und Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl, gewählt. Die werdende Mutter und langjährige Kreisvorstandssprecherin erinnerte an den Wahlslogan „frisch, frech, grün“. Das sei auch ihre Devise für die kommende Ratsarbeit.

Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung Rechtsruhr–Nord bleibt Axel Hercher, der das Amt seit 2009 inne hat. Er gehört dem Gremium seit 1994 an.

Die Spitzen der anderen zwei Bezirksfraktionen werden die Grünen in der kommenden Woche wählen.

Jürgen Pastowski

Verwandte Artikel