Heidemarie Sinn-Leyendecker

Heidemarie Sinn-Leyendecker Fraktionssprecherin in der Bezirksvertretung 3 (Linksruhr)
Sachkundige Bürgerin

seit 1973 als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin tätig
1952 in Speyer am Rhein geboren
1986 Geburt des Sohnes Johannes

Telefon 0208 / 439 07 90
Fax 0208 / 439 07 91
E-Mail: .img@.img

Meine Meinung

Dass ursprüngliche Grüne Politik – Ökologie und Pazifismus, der Mensch als Maß politischen Handelns – an Kraft nicht verloren hat, sondern gegenwärtig aktueller und relevanter als je ist, dass sie für die Bewältigung wichtiger Probleme unserer Gesellschaft und unserer Stadt unverzichtbar ist, muss Bürgerinnen und Bürgern (wieder) vor Augen gestellt werden. Dafür stehe ich ein, aus diesem Grund mache ich aktiv Politik.

Meine Aktivitäten, Interessen, Ziele

In der Vermittlung zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Stadtverwaltung bzw. der Politik sehe ich meine Hauptaufgabe als Bezirksvertreterin. Gute Stadtraumplanung, die Lebensqualität im Einklang mit ökologischer Verantwortung beinhaltet, ist als Verpflichtung nicht nur für die jetzige Generation erforderlich. Dieser Aspekt wird mich bei meinen Entscheidungen über Projekte und Unternehmungen, die für Mülheim an der Ruhr anstehen, leiten.
Mir ist der Kontakt zu Jugendlichen sehr wichtig, um ihre Anliegen und Lebensziele kennen zu lernen – eine Voraussetzung auf dem Weg und bei der Hinwirkung zu einer gewaltlosen Gesellschaft.
Themen aus Kunst und Kultur interessieren mich, weil in ihnen die Gesellschaft ihre Identität findet