Kultur

Die Zeit drängt

Druck auf die Verwaltung üben die Grünen in punkto Vorlage einer Alternativkonzeption für den Standort der Volkshochschule aus. „Die forderten wir bereits in der Ratssitzung im Juli, als es um…

Weiterlesen »

Kunst besser schützen

Die Grünen wollen Metalldieben, die sich an Kunst im öffentlichen Raum vergreifen, das Handwerk erschweren. Ein Hebel dazu könnte, so die Ratsfraktion, die Verlagerung besonders gefährdeter Kunstobjekte an belebtere Stellen…

Weiterlesen »

Bitte mehr Sensibilität!

Vor Schnellschüssen warnen die Grünen in der von der CDU angezettelten Debatte um die Doppelspitze beim Kulturbetrieb. „Meine Fraktion“, erklärt ihre kulturpolitische Sprecherin Dr. Daniela Grobe, „war keine Befürworterin der…

Weiterlesen »

Schöne Mauerkunst

Begeistert zeigen sich die Grünen über das Kunstprojekt des neunten Jahrgangs des Otto–Pankok–Gymnasiums im Bereich Eppinghofer– und Bahnstraße. Unter Anleitung ihres Kunstlehrers Hans–Peter Hepp und des Künstlers Manuel Schröder verschönerten…

Weiterlesen »