Bevölkerungsanalyse

Bevölkerungsanalyse des Instituts für Gerontologie an der Universität Dortmund

Ältere Menschen in den Stadtteilen (Mülheim an der Ruhr)

Bevölkerung insgesamt:
Männer: 81.683
Frauen: 89.624

60 – 79 Jahre:
Männer: 20.929
Frauen: 28.661

80 Jahre und älter:
Männer: 2.677
Frauen: 6.604

Ausländer:
Männer: 8.623
Frauen: 8.369

60 – 79 Jahre:
Männer: 1.124
Frauen: 2.053

80 Jahre und älter:
Männer: 49
Frauen: 83

Bevölkerung nach Stadtteilen:
Saarn 13,8%
Altstadt II 13,5%
Heißen 12,8%
Altstadt I 12,5%
Dümpten 11,3%
Speldorf 11,2%
Broich 8,8%
Menden-Holthausen 8,5%
Styrum 8,5%

Ausländeranteil insgesamt 4,1% und 1,4%
60 – 79 Jahre:
Männer: 1.124
Frauen: 929

80 Jahre und älter:
Männer: 49
Frauen: 83

Einkommenssituation: unter 60 und über 60 Jahre
unter 1.000 Euro 8,3% 7,3%
1.000 – 2.000 Euro 25,5% 49,1%
2.000 – 3.000 Euro 29,4% 25,4%
3.000 – 40.000 Euro 17,9% 9,1%
40.000 Euro und mehr 18,9% 8,5%

durchschnittliches Haushaltseinkommen: 2.727,40 Euro und 2.132,20 Euro
Personen je Haushalt: 2,7 und 1,9

Durchschnittliches Pro-Kopf-Einkommen: 1.010,15 Euro und 1.122,21 Euro

Konzentration von Fachärzten in der Altstadt I

Psychotherapeuten: 2

eine Kurz- und Tagespflegeeinrichtung

Verwandte Artikel